93 Citroën C1 an die Diakonie Herford übergeben

Kraftstoffverbrauch kombiniert Citroën C1 4,3-3,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 99-88 g/km. Nach vorgeschriebenem Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung. Effizienzklasse: B-A

Im Bild v.l.n.r.:
Martin Altmann, Account Manager Business Accounts (Athlon); Dietmar Meyer, National Key Account Manager (PSA); Gerd Meyer, Prokurist der Diakonie Stationen Herford; Thomas Schwarzer, Leiter der Firmenkunden-Abteilung Bleker Gruppe

Dass die Bleker Gruppe mehr bietet als ein normales Autohaus, stellt der aktuelle Großauftrag an die Diakoniestationen im Kirchenkreis Herford eindrucksvoll unter Beweis. 93 nagelneue Fahrzeuge konnte die Bleker Firmenkunden-Abteilung durch dessen Leiter Thomas Schwarzer am 29. März an die Diakonie auf dem Gelände der Bleker Gruppe in Borken übergeben.

Bei der Diakonie wird die neue Fahrzeugflotte ab sofort für die Mobilität in der Alten- und Krankenpflege eingesetzt. „Der beliebte Citroën C1 eignet sich hervorragend für Pflegedienste aller Art, denn er ist wendig, platzsparend und günstig in der Anschaffung sowie im Unterhalt,“ sagt Thomas Schwarzer, Leiter der Firmenkunden-Abteilung, der die Vorteile des Flottengeschäfts in der Bleker Gruppe besonders betont. „Wir sind nicht nur am reinen Fahrzeugverkauf interessiert, sondern sehen die Interessen des Kunden gesamtheitlich.“ Speziell für die Diakonie besteht dieses Gesamtpaket aus einer umfassenden Beratung, der individuellen Suche nach dem optimalen Finanzierungspartner, einem Full-Service-Paket für alle Fahrzeuge und der Fahrzeuglogistik angefangen von der Anbringung der individuellen Diakonie-Beklebung bis zur Anlieferung der Fahrzeuge und der Rückführung der Altfahrzeuge. Das Full-Service-Paket wurde präzise auf die Kundenbedürfnisse angepasst, denn es sind vor allem Service-Aspekte, die besonders bei Firmenkunden ins Gewicht fallen, wie sorgfältige Wartungen und sofortigen Fahrzeugersatz im Falle eines Ausfalls. Nicht zuletzt deshalb hat sich der Kunde wieder an die Firmenkundenabteilung bei Bleker gewandt. Denn bereits 2011 wurden 86 Citroën C1 an die Diakonie Herford übergeben.

Die Firmenkunden-Abteilung der Bleker Gruppe ist sowohl auf das regionale wie auch auf das bundesweite Flottengeschäft für Großkunden aller Branchen spezialisiert. Vielen Verbänden, Organisationen und Einkaufsgenossenschaften bietet dieser Bereich exklusive Konditionen und Dienstleistungen. Neun speziell geschulte und branchenerfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen die gesamte Markenpalette der Gruppe: Citroën, Peugeot, Renault, Dacia, Nissan, Alfa Romeo, Jeep und DS Automobiles.

 

 

Rechtliche Hinweise:
Kraftstoffverbrauch kombiniert Citroën C1 4,3-3,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 99-88 g/km. Nach vorgeschriebenem Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung. Effizienzklasse: B-A
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO²-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO²-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Hinsichtlich der graphischen Darstellung der CO²-Effizienzklasse verweisen wir auf www.citroen.de/service/wissenswertes/emissionswerte